| |

Ömer Berber - Dauerkunstausstellung

Ömer Berber, Architekt und Künstler, wurde in Banja Luka (Bosnien) im Jahr 1948 geboren und schloss sein Studium als Architekt an der Universität Ljubljana (Slowenien) ab. Dank seiner Tätigkeiten hatte er bereits als junger Künstler und Architekt viel Erfolg. Im Jahr 1971 beispielsweise wurde er mit dem ersten Preis in einer Ausstellung ausschließlich für junge Künstler in Sarajevo ausgezeichnet. Im Jahr 1980 erhielt er erneut den ersten Preis mit seinem Projekt das "irakische House of Fashion" zu gestalten. Außerdem war er Zweitbester bei einem Wettbewerb für die Planung der Kirche in Bihac (Bosnien).

Im Laufe seiner künstlerischen Karriere nahm Ömer Berber an vielen Ausstellungen im In-und Ausland teil. Außerdem präsentierte er seine Werke im Rahmen vieler Einzelausstellungen:

1977 in Banja Luka
1980 und 1994 in Maribor (Slowenien)
1981 in Sarajevo (Bosnien)
1995 in Zagreb (Kroatien)
1986 und 1987 und 1990 in Belgrad
1988 in Genf (Schweiz)
1986 in Tunis (Tunesien)
1989 in Moskau (Russland)

1992 und 1993 und 1994 stellte er seine Werke im Isetan Art Salon in Tokio, sowie in anderen Städten von Japan, wie Tobata City (1992), Ube (1992), Amori (1992), Sapporo (1992, 1993, 1994), Korube (1992), Chiaba (1994), Niogat (1994) und Hiroshima (1994) aus.

1994 folgen weitere Ausstellungen in Velden (Österreich), Bozen (Italien), Meran (Italien) und 1995 in Sterzing (Italien).

Darüberhinaus nahm Ömer Berber an vielen Ausstellungen der "Sefardi 92-Gruppe", insbesondere in Toledo (Spanien), Tel-Aviv (Israel), Paris (Frankreich) und Wien (Österreich), teil.

Ömer Berber plante und verwaltete viele Gebäude als Architekt: das Savoy Hotel in Moskau, das "Haus der irakischen Fashion" in Bagdad, sowie eine Reihe von Gebäuden in Oran (Algerien), wie die Bibliothek, das Theater und eine große Wohnanlage für VIPs - nur um einige zu nennen.

Derzeit lebt und arbeitet er in Bozen (Italien), wo er seine Tätigkeit als Architekt im Selva SpA Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Inhaber Philipp Selva Ömer Berber ausführt.